Seegut EislSeegut EislSeegut Eisl

Landwirtschaftliche Eckdaten


Nutzfläche gesamt: ca. 76 h – (davon Stoffbauer ca. 38 ha)
Wiesen: ca. 23 ha Grünland inkl. Bergmähder
Wald: 53 ha
Zupachtfläche: 4,5 ha

BiohofSeehöhe: 550 m
Jahresniederschlag: Ca. 1800 – 2000 mm
Bodenverhältnisse: Schotterboden mit geringer Humusauflage
Tierart vor Betriebsumstellung: 12 Kühe mit eigener Kalbinnenaufzucht
Beginn der Betriebsumstellung: 1982 mit 2 Milchschafen

Fütterung:
  • Sommer: frisches Gras
  • Winter: Grassilage, Heu, Stroh

Wirtschaftsweise: Biologisch

Schafstallungen:
selbstgebauter Tiefmistlaufstall in Leichtbauweise, isoliert, mit Traufe- Firstlüftung und mittigem Futtertisch, Baujahr: 1986 (Flachstall mit ganzjährigem Auslauf).

Schafe

Jahresmilchproduktion: ca. 50.000 l

Verarbeitung: Am eigenen Betrieb in einer eigens errichteten Hofkäserei (1993) zu Schafkäsespezialitäten, besonders sämigen Natur- und Fruchtjoghurts und Fruchtmolkegetränken.

Vermarktung: Stammkunden werden einmal wöchentlich von der Familie Eisl beliefert. Handel, Feinkostladen, Reformhäuser, Gastronomie, Spitzengastronomie in Salzburg und Umgebung und in der Region Salzkammergut.
Schafkäse-Automat am Seegut Eisl