Seegut EislSeegut EislSeegut Eisl

Der Hof

Der HofDas Stoffengut auf der Wolfgangsee Halbinsel Abersee ist seit mehr als einem halben Jahrtausend im Besitz der Familie Eisl. Seit vielen Generationen widmet man sich in der klimatisch bevorzugten, reizvollen Landschaft des Salzkammerguts der Land- und Forstwirtschaft. Wie nah Tradition und Innovation beisammen liegen, bewies der damals 18-jährige Josef Eisl, als er 1982 begann, den herkömmlich geführten Kuh-Milchviehbetrieb auf einen Schafmilchbetrieb umzustellen.

Mut zur Umstellung:

Inzwischen weiden rund 145 Milchschafe auf hofeigenen Wiesen, die sich über alle Wachstumszonen erstrecken und den Schafen und Lämmern daher stets junge Gräser bieten. Von Anfang Mai bis Ende September fressen die Lämmer würzige Gräsern und Kräuter auf der Eisl-Alm. Die Wintermonate verbringen die Tiere in einem durch Einsatz von Holz gut klimatisierten Laufstall, von dem sie jederzeit auf die Koppelweide wechseln können.

Die wohlschmeckende Milch wird von fachlich ausgebildeten Mitgliedern des Familienbetriebes in der 1993 errichteten, nach allen Hygieneansprüchen ausgestatteten Hofkäserei verarbeitet.

Nach strengen biologischen Richtlinien entsteht hier sämig-mildes Schafmilchjoghurt und vor allem der  Wolfgangsee Schafkäse - ein Frischkäse, der aufgrund seiner Spitzenqualität seit 1991 über 70 mal mit „Gold" ausgezeichnet wurde.